Markenwert-Transfer

In der Image-Kampagne für avescoTEC kommunizierten wir: «avescoTEC steht für Premiummarken – wer Premiummarken will, geht zu avescoTEC.»

Zielgruppen-Clustering

In einer umfassenden Analyse der Zielgruppe von avescoTEC haben wir 3 Kunden-Cluster identifiziert und die Kampagne argumentativ danach ausgerichtet.

Avesco AG

Die Avesco AG ist ein traditionsreiches Familienunternehmen das eine über 130 jährige Geschichte hat. Das eigenständige Unternehmen wird schon in der 5. Generation erfolgreich geleitet.

Als innovatives und auf höchste Qualität bedachtes Unternehmen arbeitet die Avesco AG mit Handels­produkten, die unbestritten zu den führenden auf dem Weltmarkt gehören. Sei es nun CAT in den Sparten Baumaschinen und Energiesysteme, Sandvik im Bereich der Bautechnik, Ammann im Bereich der Anlagen oder Yale in der Sparte Fördertechnik.


Kampagne

Ziel der Image-Kampagne war an den Mann zu bringen, was avescoTEC ist: ein Händler für Bautechnik mit internationalen Top-Marken. Dabei galt es zwei kommunikative Vexiere clever zu lösen.

Das erste bestand im Image-Transfer der Top-Marken auf avescoTEC. Die von avescoTEC verkauften Marken lassen bei jedermann in der Branche das Herz höher schlagen. Ein Hauptziel unserer Kommunikations-Massnahmen war deshalb, die Sogwirkung der starken Brands zu nutzen und im Kopf des Konsumenten die Gleichung entstehen zu lassen: «avescoTEC = Top-Brands», und umgekehrt. Dazu haben wir die Kommunikation der Marken auf sämtlichen Inseraten und in der Broschüre als festen und unveränderlichen Bestandteil eingebaut. Auf einigen Inseraten wurden einzelne Marken gezielt ins Zentrum gerückt.

Das zweite kommunikative Vexier bestand in der enormen Spannweite der Zielgruppe – vom Landschaftsgärtner, der mit dem Produkt selbst vor Ort arbeitet, bis zum Grossmanager, der von den Produkten in erster Linie die Preise und einige Eckdaten zu sehen kriegt. Unsere Lösung für diesen Spagat waren 3 Sujets, welche die Schlüsselargumente der breiten Zielgruppe  verkörpern: der Arbeiter vor Ort, der sich mit dem Gerät wohl fühlt; der Service-Techniker von Avesco als Garant für einwandfreies Funktionieren der Geräte, und der entspannte Bauführer, der seine Termine mühelos einhält.