Social-Commerce findet wenig Anklang

Jan-Dirk Schumacher 1. März 2012

Nach einer Studie des Hamburger Unternehmens «Mediaanalyser» spielt Shopping in Sozialen Netzwerken bei Jungendlichen kaum eine Rolle. Obwohl beinahe die Hälfte aller deutschen Facebook-Nutzer unter 24 Jahre alt sind, nutzen nur 4% das Soziale Netzwerk zum Shopping. 

Nach der Studie wird das Netzwerk von 94% der Nutzer zum Kommunizieren mit Freunden genutzt. 81% wollen unterhalten werden und 63% nutzen die Plattform um Informationen zu teilen. Personalisierte Werbebanner kamen hingegen bei über der Hälfte aller Nutzer gut an.