Vom Papier direkt aufs Mobile – QR Codes

Stefan Degen18. Juni 2008

qr_codeÜberall sind sie zu finden, die kryptisch aussehenden Codes: auf Inseraten, Plakaten, Webseiten und sogar Musikvideos.  Einst für die Autoindustrie entwickelt, werden diese QR Codes seit einiger Zeit auch in der täglichen Kommunikation verwendet.

In Japan ist der Code äusserst populär und wird primär dazu verwendet, um Webadressen zu transportieren. Da heute die meisten modernen Mobiltelefone oder PDAs eine eingebaute Kamera und einen Webbrowser enthalten, braucht man den QR Code nur zu fotografieren. Die entsprechende Software leitet einen automatisch auf die im QR Code verschlüsselte Webseite. Oft enthält der Code aber noch weitere Informationen wie Adressen, Telefonnummern oder andere Werbebotschaften.

Der QR Code wurde von der japanischen Firma Denso Wave Incorporated entwickelt. Die Nutzung ist jedem kostenlos gestattet.