Emotionalisierung

Mit der Kreation des Labels «Gutmann Freerider» bewirkten wir die emotionale Aufwertung von Motorrädern des Noname-Brands «Hyosung».

Easy Rider

Auf einer «Freerider-Tour» konnten Interessierte mit erfahrenen Bikern zusammen für einen Tag Motorräder von Gutmann probefahren.

Autohaus Gutmann

Das Autohaus Gutmann ist lizenzierter Händler von Peugeot sowie der Motorräder von Hyosung und Kawasaki.

Das Unternehmen wurde 1968 gegründet und liegt seither gut im Rennen. Im doppelten Sinne: die Firma erfreut sich grosser Beliebtheit und die Jungs von Gutmann haben seither mehrere Autorennen erfolgreich bestritten.


Kampagne

Das Autohaus Gutmann hat sein Angebot mit Motorrädern der Marke «Hyosung» um eine weitere Sparte bereichert. Wir wurden von Gutmann mit einer verkaufsfördernden Kampagne beauftragt, um den Vertrieb der neuen Produkte zu steigern.

In unserer Analyse wurden die «Wiedereinsteiger» und deren Partner als Zielgruppe identifiziert. Basierend auf dieser Erkenntnis entwickelten wir eine Gesamtkampagne. Die grundlegende Strategie bestand darin, bei der Zielgruppe über positive Assoziationen die Lust am Motorrad-Fahren wieder zu erwecken. 

Neben diversen klassischen und Online-Massnahmen führten wir eine «Freerider-Tour» durch: auf einer kostenlosen ganztägigen Motorrad-Tour konnten Interessierte sich in professioneller Begleitung mit den Bikes von «Hyosung» vertraut machen. Mit dem Event wurden in einem persönlichen Erlebnis alte Erinnerungen wachgerufen und Produkt sowie Autohaus Gutmann emotional stark positiv besetzt.